Test: Nikon Coolpix S02

IMG_0040Die Nikon Coolpix S02 ist von den technischen Daten her und vom Preis mit rund 130€ erstmal nicht wirklich besonderes. Wenn man die Abmaße aber genauer ansieht fällt einem auf dass die Kamera nur ungefähr halb so groß ist wie eine „normale“ Kompaktkamera. Und wenn man die Kamera auspackt und das erste Mal in den Händen hält ist man wirklich verblüfft. Sie fühlt sich an wie eine echte Kamera, wirkt gleichzeitig aber auch wie ein kleines (schickes) Spielzeug. Nicht umsonst bewirbt Nikon die Coolpix S02 mit dem Slogan „I AM A MICROCAM“. Der Test wird zeigen, ob der Winzling mehr kann als nur klein zu sein.

Test: Rollei Compactline 83

rollei-compactline-83Die im folgenden getestete Digitalkamera ist eine sehr günstige Kamera, sie kostet aktuell nur rund 45€ und muss sich daher auch nicht mit wesentlich teureren Modellen messen. Trotzdem ist hier die Frage erlaubt, ob sich solche Kameras lohnen, ob sie eine Daseinsberechtigung haben oder ob man das (wenige) Geld nicht trotzdem besser anders anlegt. Genau diese Frage soll der folgende Test klären.

Eines Vorab. Mir ist durchaus bewusst dass diese Kamera nicht die beste, modernste und tollste ist, dafür ist sie aber auch nicht die teuerste. Ich bekomme immer wieder Kritik, Feedback und Kommentare (vielen Dank dafür auch!), dass solche Kameras billige China-Ware seien und man für das gleiche Geld gebraucht auf eBay zum Teil deutlich bessere Kameras bekommt. Das ist grundsätzlich auch richtig. Aber wir testen hier neue Kameras, bewerten diese auch entsprechend der jeweiligen Preisklasse. Also kann hier eine 100€ Kamera auch volle Punkte bei der Bildqualität bekommen ohne dass sie in der Bildqualität an die einer Systemkamera heranreicht.

Nikon Coolpix L27 im Test

Nikon_Coolpix_L27Die Nikon Coolpix L27 ist auf den ersten Blick eine kleine Kamera, die es in den Fabren violett mit Ornament, schwarz, silber, kaminrot und weiß zu kaufen gibt. Gerade das Violett wird bei Frauen sehr beliebt sein und ich muss – als Mann – gestehen dass es gerade mit den Ornamenten echt nett aussieht im ansonsten meist schwarz/silbernen Einheitsbrei. Die Kamera kostet aktuell ca. 70 € und gehört somit zu der unteren Preiskategorie der Digitalkameras. Ob sie mit ihrem technischen Können trotzdem überzeugen kann soll der folgende Test zeigen.

Casio Exilim EX-N1, N10, N20

Casio Exilim EX-N1Die Casio Exilim N1, die N10 und die N20 sind die neuesten Sprößlinge von Casio in der Exilim Baureihe, die im Rahmen von IFA und Photokina 2012 auf den Markt gekommen sind. Das Besondere der Kameras: Die äußere Hülle. Von einfachem schicken Hochglanz (Casio Exilim EX-N1) über ein fast plastisch wirkendes Steppdesign (Casio Exilim EX-N10) bis hin zum fast lederartig strukturietem Gehäuse (Casio Exilim EX-20) ist hier für jeden Gescmacj etwas dabei. Aber technisch gesehen sind die 3 Kameras vollkommen identisch.