Rollei WiFi Photo Drucker

Der Rollei WiFi Photo Drucker ist ein sehr kompakter Photodrucker, der Fotos mittels Thermosublimation auf das übliche Fotoformat in 10 x 15 cm druckt. Das Besondere am Rollei WiFi Photodrucker: Mit einer speziellen App für Android oder iOS kann man Fotos übers WLAN direkt vom Smartphone (oder Tablet) an den Drucker senden. Man kann das iPhone aber auch direkt auf den Drucker aufstecken (geht wohl auch mit den meisten Android Geräten was ich mangels Android Handy nicht testen kann) und dann über dea iPhone drucken ohne WLAN. Den Drucker gibt es in schwarz oder in weiß und beises sieht sehr schick aus weil das Gerät nur ein kleiner Würfel von ca. 15cm Kantenlänge ist (um genau zu sein: 175 * 155 * 122 mm). Das Gehäuse ist fast komplett geschlossen, es gibt keine Bedienelemente außer einer LED und dem iPhone Anschluss. Zudem noch ein kleiner Schlitz aus dem die Fotos raus kommen.

Test: Foto Software für Einsteiger

bildbearbeitungDie Ähnlichkeit der Foto- mit der Video-Software ist natürlich gewollt, schließlich verkaufen beide Hersteller ihre Programme auch im Paket: Adobe Premiere und Photoshop Elements 11 gibt es zusammen mit einem Preisvorteil von 49 Euro, Cyberlinks Photo Director und Power Director sind innerhalb einer Suite zusammen mit weiteren Programmen für 299,99 Euro erhältlich. Wir haben uns die Neuerungen der Programme jedoch einzeln angesehen.

Schwebestative für die Hand

Gleitflieger

[ratings] Ruhige Fahrten und Gänge gelingen am besten mit einem Schwebestativ. Früher waren sie aufgrund des großen Gewichtes nur mit Tragewesten einsetzbar, doch moderne Kameras sind leicht und lassen sich auch mit einer Hand gut tragen. Das führte zur einer neuen Produktsparte, den Handheld-Stabilizers. Frage: „Meine Kamera besitzt doch einen Bildstabilisator, wofür brauche ich da eine zusätzliche Stabilisierung?“ Prinzipiell richtig, doch die Tücke liegt wie immer im Detail. Als erstes wäre da der zunehmende Markt an DSLR-Filmern, deren Objektive nur über sehr rudimentäre Stabilisierungen verfügen. Doch auch im Videomarkt ist das Know-how für gut beruhigte Bilder nur bei wenigen Firmen vorhanden. Canon, JVC und Panasonic bauen zwar durchaus gute Bildstabilisatoren, doch einen Gang so zu beruhigen, dass er wie eine Fahrt wirkt, gelingt ihnen nicht.

Rollei iPhone Teleobjektiv

Rollei bietet mittlerweile auch eine ganze Menge mehr oder weniger sinnvoller Zubehörartikel an, vom tollen Stativ, bis zum hier vorgestellten Rollei 12x Teleobjektiv für das iPhone. Klar, der eingebaute „Zoom“ in einer Handykamera ist wenig sinnvoll, aber dass man dann gleich ein kleines Teleobjektiv mit Mini-Stativ mitschleppen will? Ich weiß nicht… aber bei genauerer Betrachtung muss man gestehen, dass das Objektiv einen guten Eindruck macht und auch die Testbilder hier (einmal ohne Objektiv und einmal mit Tele), aufgenommen mit dem Apple iPhone 4S, sind von der Bildqualität durchaus brauchbar, um nicht zu sagen gut. In den Randbereichen ist es zwar etwas schwach, aber mehr kann man wohl mit so einem Objektiv aus einer iPhone Kamera nicht heraus holen.

Rollei Bullet HD Summer Opening 2012

Sony NEX 5 mit SEL55210 Tele

Sony NEX 5 mit SEL55210 Tele

Tag zwei ist fast schon vorbei beim großen Rollei Bullet HD Summer Opening 2012 in Westerland auf Sylt. Die Bedingungen waren bisher sehr spannend. Am ersten Tag war der Wind sehr stark und die Wellen bis zu 4 Meter hoch. Beides direkt auflandg. Nicht ideal aber herausfordernd für die Deutsche Meisterschaft der Windsurfer, die im K.O. System jeweils 1 gegen 1 antraten um möglichst tolle Sprünge, Salti und Schrauben aber auch schöne Wellenritte zu zeigen. Ein paar Fotos von den besten Sprüngen seht ihr hier. Die Fotos habe ich mit dem neuen Teleobjektiv der Sony NEX Serie, dem Sony SEL55210 gemacht.