Olympus SZ-20 im Test

Olympus SZ 20, im Angebot bei Amazon

Olympus SZ 20, im Angebot bei Amazon

Die Olympus SZ-20 Digitalkamera ist eine Neuheit aus dem Hause Olympus, die sich vor allem an anspruchsvolle Hobby-Fotografen wendet, die trotzdem eine Kompaktkamera wollen und noch keine der recht neuen Kategorie Systemkameras. Natürlich ist man hier mit der Olympus SZ-20 auch preislich noch eine ganze Ecke weg, die Kamera kostet laut Hersteller 269€ und im Handel im Internet ist nähert sich die Kamera schon eher der 200€ Marke an.   Dafür bekommt man aber eine ganze Menge Digitalkamera; allein die technischen Daten sind einen genaueren Blick wert:
  • 16 Megapixel Auflösung
  • 12,5-fach optisches Zoom
  • 3 Zoll TFT Display mit 460.000 Pixeln Auflösung
  • Lichtempfindlichkeit von ISO 80 bis ISO 3200
  • Echte Full-HD Videoaufzeichnung mit 1.920 * 1.080 Pixeln
  • 3 D Aufnahmemodus
  • AF Tracking
Beginnen wir mit dem 12,5-fachen optischen Zoom der Olympus SZ 20. Damit liegt sie schon fast in dem Bereich der Superzoom-Kameras. Zusätzlich gibt es ein digitales 4-fach Zoom, aber das lasse ich außen vor, denn digitales Zoomen macht in meinen Augen keinen Sinn. Aber 12,5fach ist schon recht beachtlich! Das AF Tracking bedeutet, dass die Olympus SZ-20, anders als vielleicht noch ältere Olympus Digitalkameras, ein einmal anfokussiertes, bewegliches Objekt automatisch verfolgen und weiter fokussieren kann. Das ist bei Aufnahmen beweglicher Objekte wie beim Sport, Tieren oder Fahrzeugen eine gute Hilfe. Die Kamera verfügt natürlich über einen effektiven Verwacklungsschutz in Form eines guten mechanischen Bildstabilisators. Zusätzlich setzt Olympus auf eine intelligente Wahl der ISO-Empfindlichkeit, die in Abhängigkeit der Aufnahmesituation und der Zoom-Nutzung die Belichtungszeit möglichst gering hält und damit einem Verwackeln vorbeugt. Die Möglichkeit, 3D Fotos aufzunehmen ist eine nette Spielerei für alle, die einen 3D Fernseher haben. Dabei nimmt die Olympus SZ 20 zwei Bilder kurz nacheinander aus leicht verschiedenen Blickwinkeln auf und generiert aus beiden Aufnahmen ein 3D Bild. Das funktioniert bei fest stehenden Gegenständen recht gut, bei sich bewegenden Objekten wird es schwieriger bzw. der 3D Effekt ist teilweise nicht so stark. Ansonsten ist die Bedienung der Kamera einfach und logisch gestaltet, die Menüführung ist intuitiv und ohne Bedienungsanleitung gut zu bedienen. Die Videoaufzeichnung in echtem Full-HD ist sehr gut, die Bildqualität reicht für die Ergänzung der Urlaubsbilder sehr gut.

Fazit zur Olympus SZ-20:

Für mich eine Kaufempfehlung für alle, die für etwas über 200 € eine kompakte Digitalkamera suchen, die einen großen Zoom-Bereich hat und einfach gute Bilder macht. Das HD-Filmen rundet die Sache schön ab und ergänzt die guten Bilder um mindestens ebenso schöne Videos.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren