Beiträge mit Tag ‘News’

News: Sony NEX-F3

Assistent für gute Fotos

Sony steht offenbar ganz im Zeichen des Aufstiegs: Neben der Alpha 37, stellt der japanische Hersteller mit der NEX-F3 eine spiegellose Systemkamera für angehende Profis vor. Der Schwerpunkt bei dem Modell liegt auf einer kompakten Bauweise, wobei es trotzdem „Aufnahmen in Spiegelreflex-Qualität“ verspricht. Das Herzstück bildet ein weiterentwickelter CMOS-Sensor, der auf einer Fläche von 23,5 x 15,6 Millimetern (APS-C) 16,1 Megapixel auflöst. Die Lichtempfindlichkeit kann von ISO 200 bis ISO 16.000 eingestellt werden. Ein echtes Highlight ist laut Hersteller der eingebaute Foto-Assistent. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Automatik, die zum Beispiel bei Portraits automatisch das Gesicht erkennt und das Foto danach so beschneidet, dass die fotografierten Personen gemäß der Drittel-Regel buchstäblich zurechtgerückt werden. Die „By Pixel Super Resolution“-Technik soll die durch den Beschnitt gelöschten Pixel wieder in das Bild einrechnen, damit die volle Auflösung erhalten bleibt. Ein HDRModus und eine Full-HD-Videofunktion komplettieren die Ausstattung der NEX-F3. Wer ein paar Euro sparen möchte, sollte sich den Vorgänger genauer ansehen (hier) Hersteller: Sony Modell: NEX-F3KB/S (inkl. 18-55-mm-Objektiv) Preis: 599,- Euro Modell: NEX-F3DB (inkl. 18-55-mm- und 16-mm-Objektiv) Preis: 699,- Euro • Verfügbarkeit: Juni 2012 Powered by Foto & Video Digital

News: Olympus vor dem Aus?

Der große Hersteller von Digitalkameras (und anderen technischen Geräten) steht möglicherweise vor dem Aus. Nachdem in den letzten Tagen Details über Bilanzfälschungen ans Tageslicht kamen, wird heute vermeldet, dass der Großaktionär, der Staatsfonds GIC aus Singapur fast alle seine Anteile an Olympus abgestoßen hat. Mal sehen wie es mit Olympus weiter geht, um die Digitalkameras wäre es schon schade, denn Olympus war hier in letzter Zeit doch sehr gut aufgestellt. Auch die Börse in Tokyo will dem Unternehmen nun die Börsennotierung entziehen. Innerhalb eines Monats hat Olympus rund 80% seines Börsenwerts verloren.

Auch Fuji startet mit Systemkamera

Langsam sind alle Hersteller auf den Zug aufgesprungen. Nachdem Sony mit der Sony NEX 5 schon in der zweiten Generation erfolgreich ist und die NEX Serie mit weiteren Objektiven und der extrem hochwertigen NEX 7 erweitert hat, kommt nun auch Fuji mit der Ankündigung in Form einer Pressemitteilung heraus, dass sie ab dem Frühjahr 2012 auch eine eigene Systemkamera bauen wollen.

News: Sony NEX 7

Es mehren sich die Hinweise im Internet, dass Sony am 23./24. August nicht nur das lange erwartete Zubehörangebot der NEX Reihe um ein 55-210mm Objektiv für das E-Mount System erweitern wird, sondern dass auch eine neue Kamera, die Sony NEX 7 angekündigt wird! Zunächst zum 55-210mm Objektiv. Denn hier scheint sich ein echtes Schnäppchen zu entwickeln, angeblich soll das Objektiv für rund 299€ angeboten werden, ich gehe also von einer Umrechnung in 299€ aus, aber auch das ist dann ein günstiges Teleobjektiv für die NEX Kameras, nachdem das aktuelle universelle Tele mit 18-200mm rund 800€ kostet. Und die Sony NEX 7 wird wohl die beste NEX Kamera die Sony bisher gebaut hat, ein neues Spitzenmodell, das über der NEX 5 angesiedelt sein wird (die auch ähnlich wie die Sony NEX C3 ein leichtes Update bekommen wird) und den klassischen Spiegelreflexkameras noch mehr konkurrenz machen wird. Wenn sich der Markt der Spiegellosen Systemkameras so weiter entwickelt, dann dürften die klassischen SLR Kameras es schwer haben und sie werden sich wieder verstärkt auf professionelle Fotografen fokussieren, denn die Systemkameras ohne Spiegel können alles, was ein ambitionierter Hobby-Fotograf braucht.