Beiträge mit Tag ‘Rollei Bullet HD’

Rollei Bullet Übersicht

Rollei Bullet aktuelles Sortiment

Mittlerweile gibt es von Rollei ein ganzes Sortiment an Bullet-Kameras, die je nach Budget und Einsatzgebiet jeweils verschiedene Vor- und Nachteile haben. Einen Überblick über die aktuellen Rollei Bullet HD Actioncams findet ihr im Folgenden. Eines vorweg, man kann nicht sagen welche Kamera hier „die Beste“ ist, auch wenn einiges für die Rollei Bullet 4s spricht, denn je nach Einsatzzweck und eigenen Erwartungen kann das ganz Unterschiedlich sein. Alles ist den Bullets – bis auf die ullet 4s – gemein: Das Torpedo- oder Patronenförmige (Bullet) Gehäuse aus massivem Aluminium. Dieses Aluminiumgehäuse macht die Bulletfamilie – wie gesagt bis auf die 4s – aus und macht einen extrem soliden Eindruck. So hat man bei den Bullets auch im extremen Outdooreinsatz niemals Bedenken. Und die Bauform macht sie auch sehr gut und dezent montierbar, egal ob am Helm, am Lenker eines Mountainbikes oder am Surfboard.

Helmkameras im Test-Vergleich – Bullet, GoPro, CamOne

Die drei Kontrahenten im Test:
gopro hd hero 2 camone infinity rollei bullet hd
Wie ich schon berichtet habe sind Helmkameras eine stark wachsende Nische im Digitalkamera-Markt. Diese Kameras sind diese Saison vermehrt auf den Skihelmen zu sehen aber auch auf Montainbikes, Surfboards oder beim Tauchen sind immer mehr Outdoor Action Camcorder im Einsatz. Meistens werden sie unter dem Begriff Helmkamera geführt und sind mittlerweile sogar mit einem eigenen Bereich bei Media-Markt&Co zu finden. Zeit, dass wir uns diesen Kameras hier ausführlicher widmen. Lasst die Spiele Beginnen:

Rollei Bullet HD: robuste Outdoorkamera im Test

Rollei Bullet HD
Die Rollei Bullet HD macht ihrem Namen alle Ehre. Die sieht nicht nur aus wie eine „Bullet“, also eine Patrone, ein Projektil oder ein Geschoss, sie fühlt sich mit ihrem sehr soliden Mettalgehäuse auch so an. Der erste Eindruck ist, besonders im Vergleich zur altbekannten GoPro HD Hero sehr positiv: Endlich ein solides, stabiles Metallgehäuse, was gerade bei einer richtigen Outdoorkamera sinnvoll und wichtig ist. Bei der Rollei Bullet HD hat man nie den Eindruck, dass man auf das Gerät aufpassen muss, man nimmt es einfach mit, egal ob zum Laufen, zum Tauchen (bis 10 Meter ist sie wasserdicht), beim Kajak fahren, auf dem Mountainbike oder beim Ski- oder Snowboardfahren. Im Sommer lassen sich sicher auch beim Surfen tolle Aufnahmen machen, aber das werden wir im Sommer ausprobieren.